Qualität

Service

Belieferung in Tankwagen

Bei großen sortenreinen Bestellmengen, besteht die Möglichkeit die gewünschten Produkte in Tankwagen zu liefern. Diesbezüglich unterbreiten wir ihnen gern ein individuelles Angebot.

Drop-Shipping

Dropshipping ist die intelligente Verkaufsform der Zukunft! Denn Wiederverkäufer, Händler und Großhändler haben so die Möglichkeit, ohne zusätzliche Logistikkosten, lästige Warenbeschaffungszeiten und Versandaufwand lukrative Aufträge abzuwickeln. 

Sie sorgen für die Warenbestellungen, wir kümmern uns um die komplette Auftragsabwicklung – inklusive Bereitstellung der Produkte, eine sichere Verpackung und den zuverlässigen Transport.

Das beste, wir liefern auch kleine Gebinde ohne ganze Verpackungseinheiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen.

Dann kontaktieren Sie uns unter, info@inox-vertrieb.de  oder 03671 / 4609928

REACH / CLP Verordnung

Verordnung (EG) Nr. 1272/2008- CLP - VO  Die EU-Chemikalienverordnung REACH (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) ist am 1. Juni 2007 in Kraft getreten und regelt die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien.
Der INOX® - Vertrieb befasst sich schon seit längerer Zeit mit dem Thema REACH und ist auf die vollständige
Kommunikation und Dokumentation innerhalb der Lieferkette eingestellt.

Was ist die CLP-Verordnung (GHS)?
Die CLP-Verordnung (Regulation on Classification, Labelling and Packaging of Substances and Mixtures) - Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, auch GHS-Verordnung (abgeleitet durch die Implementierung des Globally Harmonised System of Classification and Labelling of Chemicals der Vereinten Nationen in die EU) genannt, ist am 20. Januar 2009 in Kraft getreten. Ziel der Verordnung ist ein hohes Schutzniveau für die menschliche Gesundheit und für die Umwelt sicherzustellen, sowie den freien Warenverkehr innerhalb des gemeinsamen europäischen Binnenverkehrs von chemischen Stoffen, Gemischen und bestimmten spezifischen Erzeugnissen zu gewährleisten.

Ab wann muss man mit GHS kennzeichnen?
Bereits seit dem 01.12.2011 verwendet die INOX - Vertriebs GmbH das neue, weltweit einheitliche Einstufungs- und Kennzeichnungssystems GHS (Globally Harmonized System) für Stoffe, welches durch die CLP-Verordnung geregelt ist. Für Gemische haben wir alle Vorbereitungen getroffen, damit wir fristgerecht zum 01.06.2015 die neue Kennzeichnung implementieren können. 


Selbstverständlich unterstützen wir Sie in allen Fragen rund um dieses Themen.
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0) 3671/4609928.

wichtige Info

Alle INOX®  Schmierstoffe, speziell alle Motorenöle besitzen Freigaben der Fahrzeugindustrie,
durch INOX® Vorlieferanten und Herstellern. Um Ihnen ein möglichst gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können, haben wir es vermieden eigene Freigaben der Automobilhersteller käuflich zu erwerben.

Zurück

Aktuelles
deal der Woche
Suche
Newsletter-Anmeldung:

Unsere Bestseller

  • INOX PFM 10 W 40
  • INOX Getriebe Power
  • Silikonspray
  • Rostlöser mit Mos2
  • INOX Hydraulik ÖL  HLP ISO VG 22
  • INOX Gleit und Bettbahnöl
  • Motorreiniger
  • INOX Kühlsystemreiniger für Auto Motor u. Boot
  • Inox Nano Felgenversiegelung
  • INOX OCAL 5 W 30
  • INOX Maca 1 10 W 40
  • INOX Getriebe ÖL Verlust Stop
linie

INOX Vertriebs GmbH

Pestalozzistraße 49
07318 Saalfeld
Germany

Fax: +49 (0)3671 / 61 44 55

Mo.-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Hotline
+49 (0)_ 3671 / 460 99 28




Made in Germany